WERKSTATT-ARCHIV

  • 2018

  • 13. – 15. Juli 2018

    Semriach, Steiermark

    Themen: Zeitloser Augenblick, Jahreszeiten, Zeitgötter: Aion, Chronos, Kairos; Pan, Shiva Nataraja, Zeit, Zeitalter, Zeitzyklen, Magischer Kreis, Chronobiologie, Lebens-Ur-Rhythmus, Zukunft und Vergangenheit, Zeit als Kreis, Traumzeit, Traumwelt.

    Dokumentation »

  • 2017

  • 14. Juli – 16. Juli 2017

    Semriach, Steiermark

    Themen: Metamorphose / Gestaltwandel – Von der Introspektion zur Dichotomie der Naturen – Seifenblasenmeditation –
    Ich bin Vieles – Alchemie – Die Verwandlungen in den Metamorphosen des Ovid – Schamanentransformation.

    Dokumentation »

  • 2016

  • 15. Juli – 17. Juli 2016

    Semriach, Steiermark

    Themen: Alles ist wundervoll, Keim und Kosmos –  Die Stille sehen, ins Licht gehen –  Wundersame Welt der Lichtbilder – Weltmusik, Sphärenharmonie – Reise in die innere Insel – Die Antwort des Schamanen – Der Nullpunkt des Universums, von Makro zu Mikro – Klang der Pflanzenseele

    Dokumentation »

  • 2015

  • 17. Juli – 19. Juli 2015

    Semriach, Steiermark

    Themen:
    Schwarz-weiß – Laterales Denken – Ophelias Schattentheater – Schamanische Ausdrucksessenzen und Formgebungen als Transfer – Vergebung – Alphabete und Buchstaben – Bikamerale Sinneswahrnehmung – Sein – Weiß

    Dokumentation »

  • 2014

  • 11. Juli – 13. Juli 2014

    Semriach, Steiermark

    Themen:
    Tor zur Anderswelt – Sensibilisierung durch Trommelschwingungen – Schutzräume und Yantras – Kosmische Symbole – Rassel-Ritual in der Natur – Der chinesische Drache – Intersein und Interwelt

    Dokumentation »

  • 2013

  • 12. Juli – 14. Juli 2013

    Semriach, Steiermark

    Themen:

    Ich bin im Bild – Schamanischer Kunstgenuss – Mandala als Spiegel des Ich – Körper fließen – Runen und ihre Magie – Herzlachen & Bewusstsein

    Dokumentation »

  • 2012

  • 13. Juli – 15. Juli 2012

    Semriach, Steiermark

    Themen:

    Wahrnehmung der Kraft – Chiron – Klangerfahrungen – Schwingungsfelder – Motherdrum – Macht der Hieroglyphen – Zauber des Wortes:Ich und Du – Paradies

    Dokumentation »

  • 2011

  • 08. Juli – 10. Juli 2011

    Semriach, Steiermark

    Themen:

    Farbendivination – Schamanismus im Alltag – Der Goldene Schnitt – Die Zahl Sieben – Touch for Spirits – Die Regenbogenschlange – Die Goldene Spirale

    Dokumentation »

  • 2010

  • 23. Juli – 25. Juli 2010

    Semriach, Steiermark

    Themen

    Der Phôlarchos und die Inkubation, die Reise des Parmenides – Todesangst – Poetische Divination – Seelenschloss – Willensfreiheit und Buridans Esel – Erdschwingungen – Körperschmuck – Weltenbaum

    Dokumentation »

  • 2009

  • 31. Juli – 02. August 2009

    Stattegg, Steiermark

    Themen

    Felicitas Goodman –  Seelenklang –  Übergänge und Geschlechtswandel –  Bewegung durch die Kraft der Geister –  Jakobsleiter –  Elementale und neue Synapsen –  Phönix und Palingenesie –  Steinhart und meilenweit, wo der Schuh drückt

    Dokumentation »

  • 2008

  • 01. August – 03. August 2008

    Semriach, Steiermark

    Themen
    Baumbefragung –  Doppelgänger, der Golem –  Energiearbeit –  Fadenspiele – Kampf der Geister –  Ouroboros –  Teufel als magischer Lehrer –  Träumen

    Dokumentation »

  • 2007

  • 27. Juli – 29. Juli 2007

    Gamlitz, Steiermark

    Themen
    Rituelle Inszenierung –  Schamanisches Theater –  Schamanismus und Mitgefühl –  Träume –  Shiva Nataraja, der kosmische Tanz – Spiegelneuronen

    Dokumentation »

  • 2006

  • 11. August – 13. August 2006

    Stattegg, Steiermark

    Themen
    Arbeit mit Tieren –  Pflanzenkonzert – Psychopompos – ritual sensing, Schamanisches Theater – Schamanismus bei Kindern

    Dokumentation »

13. Juli – 15. Juli 2012

 hand

lichterkranz

                                                                             

                                                                                    Motherdrum

motherdrum

Am Anfang war ich selbst einschwingend. Mein Körper lockerte sich. Musste meine Kette weg tun, auch das Armband wurde zu schwer. Hab mich ganz auf die Trommel eingelassen. S. trommelte nicht alleine. Viele sind in unseren Kreis gekommen. Hatte das Gefühl, die Kristallkugel hat mich geerdet und geschützt und die Trommel hob mich hoch. Mein Urkrafttier ist gekommen. Hatte das Gefühl von oben nach unten. Hab mich selbst angeschaut und endlose Tiefe gesehen. Dann bin ich ganz ruhig gesessen und habe das Nichts gespürt.

                                                                              Omphalos

Ich sah Feuer und Vulkane und einen unterirdischen Raum mit Steinwänden wie weiße Leinwand mit einem ICH. Habe mit Feuer das ICH verbrannt. Da bin ich als Adler aufgestiegen mit den Worten: “Ich bin Alles und Nichts.”

————-

Ich war in Delphi im riesengroßen Tempel mit Säulen und mit Spiegel. Ich war in der Mitte. Um mich herum waren alle Nationen, einfach alles. Ich bin Alle.

lichtertanz

 

                                                                                  Seelenvogel

Da flog sie doch, die weiße Feder und ich hinterher als Mensch verkleidet. Er führte mich vorbei an Kauz und Kranich. Während ich noch auf der Suche nach einem oder meinem Vogel war, platzte ich von einer Vorstellung in die andere. Wohl um der Suche ein Ende zu machen, verwandelte sich plötzlich die Feder in einen Vogel. Meine Vorstellung, wie ein Vogel auszusehen hat, wurde weg geblasen. Der Vogel hatte eine Spannweite von 3 Metern, das Gefieder dunkelgrau und der Kopf sehr klein. Und auf einmal sass ich auf ihm und er trug mich fort weit über das Meer. Nur kurz war ich beunruhigt, weil ich wusste, wir kehren nie mehr an diesen Ort zurück. Bevor wir wegflogen, sagte er zu mir: “Manche Seelen ruhen sich unter einem Baum aus und manche im Schatten der Schwingen eines Vogels.”

götterbildnis

 

32federn